kolonialstil

Kolonialstilmöbel als echte Antikmöbel oder edle Massivholzmöbel im Kolonialstil

Kolonialzeit-Möbel Wohnen und Leben im Kolonialstil

 

Kolonialzeit – Kolonialmöbeln – Kolonialzeit-Möbel

 

Hier finden Sie Möbel mit einem besonderen Flair, Kolonialzeit-Möbel, besonders, exotisch, geschichtsträchtig aus Holz!

 

In Kolonialmöbeln lebt vergangene Geschichte

In der Kolonialzeit war das Reisen mit grossen Segelschiffen nach Übersee oft ein grosses Abenteuer. In dieser Zeit entstanden aus dem Zusammenkommen der verschiedenen Lebensstile und Lebensausrichtungen ein neuer Stil von Möbeln, der auch heute noch Menschen zum Träumen bringt. Dies war die Zeit der Ost-Indien-Kompagnie, die Zeit des Segelschiffes Batavia, das schon auf seiner ersten Fahrt 1629 sank.   →ganzen Text lesen

 

Der Flair von Exotik – Möbel im Kolonialstil

Bereits beim Betreten eines mit Kolonialmöbeln eingerichteten Raums spürt es jeder Mensch – dieser Raum strahlt etwas Einzigartiges, etwas ganz Besonderes aus und lässt ihn sich sofort wohl fühlen. Sei es die warme Farbe des echten Holzes, die außergewöhnlichen Formen, oder die geheimnisumwitterte Herkunft der Kolonialmöbel, sie können die Menschen entzücken.   →ganzen Text lesen

 

Begehrte Möbel im Kolonialstil

Es ist nicht zu übersehen, heute sind Kolonialmöbel sehr begehrt! Auf die Frage „Warum?“ gibt es zahlreiche erklärende Antworten! So unterschiedlich diese auch sind, richtig sind sie trotzdem alle! Für den Einen sind Kolonialmöbel ein Hauch von Romantik und stilvollem Luxus, Urlaubsstimmung und Fernweh. Für einen Anderen sind sie Gemütlichkeit, Wärme und Individualität, die sie jedem Zimmer schenken. Für einen Dritten sind die aus edlen Holzarten hergestellten Kolonialmöbel zeitlos und wertbeständig.   →ganzen Text lesen

 

Kolonialstilmöbel sind gefragt!

Oft haben Kolonialstilmöbel eine lange Geschichte hinter sich, wenn sie eine originale Antiquität sind, oder aber eine lange Reise, oft aus Übersee, wenn die Möbel im Kolonialstil aus Asien kommen.   →ganzen Text lesen

 

Zum Kuscheln ein Big Sofa im Kolonialstil

Wenn der Abend sich nähert, und man sich einen gemütlichen Kuschelabend wünscht, eventuell auch einen Fernsehabend, da ist ein Big Sofa im Kolonialstil ein ideales Möbelstück. Allerdings braucht man für so ein XXL Möbel auch etwas Platz. Am besten kommt so ein übergroßes Sofa, auf dem schon mal 2 und mehr Personen gleichzeitig – auch liegend – Platz finden, als einzelstehendes Unikat zur Geltung. Will man das schöne Kolonialstilmöbel offen in den Raum stellen, ist auf den Bezug hinten auf der Rückenlehne zu achten.   →ganzen Text lesen

 

Unterschiede bei Kolonialmöbel

Unter Kolonialstilmöbel wird vieles verstanden.

  • Kolonialmöbel
  • Kolonialstilmöbel
  • britische Kolonialstil-Möbel
  • indische Möbel im Kolonialstyle
  • afrikanische Kolonialstilmöbel

Viele Begriffe für Möbel, die antik sein können, aber meist sind sie aus besonderen tropischen Hölzern wie Teak oder Mahagoni nachgemacht, bzw. das Holz mit Beize auf Alt getrimmt.   →ganzen Text lesen

 

Wohnflair mit Stil!

Möbel im Kolonialstil oder auch Kolonialstilmöbel  lassen eine Flair von einem besonderen Wohnen fühlen.   →ganzen Text lesen

 

Der Teakholzbaum

Der Teakbaum, auch indische Eiche genannt, ist neben dem Mahagoni ein idealer Plantagenbaum aus Südasien und Südostasien, ja sogar aus Teilen Afrikas und Südamerikas. Grund ist die Möglichkeit des grossflächigen Plantagenanbaus und das schnelle Erreichen einer nicht mehr so schnell zerstörbaren Aufwuchshöhe bereits nach 3 bis 4 Jahren. Die Holzernte ist reichlich und der Plantagenanbau lohnend. Ursprünglich stammt der Teakbaum aus der Region Burma, Thailand bis Indien.   →ganzen Text lesen

 

Der Mahagoni

Der amerikanische Mahagoni oder auch echter Mahagoni ist ein geschätzter Laubbaum aus Mittelamerika und dem tropischen Südamerika. Mit einer Wuchshöhe von mehr als 40 Metern und einem möglichen Stammdurchmesser von 3 bis 4 Metern zählt er zu den weltweit wertvollsten Nutzhölzern. Da der Baum eine lange Wuchszeit hat und der Plantagenanbau nicht möglich ist, sind die Bestände in einigen Regionen gefährdet.   →ganzen Text lesen

 

Holzarten bei nachgemachten Kolonialstilmöbeln

Meist sind die überwiegende Anzahl an Kolonialstilmöbel, die wir hier kaufen können zu einem akzeptablen Preis, leider keinen antiken Möbelstücke.   →ganzen Text lesen

 

Ein schönes Kolonialmöbel, dieser Buffetschrank

kolonialstil buuffetschrank

Diese Anrichte im Kolonialstil wurde aus Ulmenholz gefertigt und ist dunkel lackiert.   →ganzen Text lesen

 

Ein Kolonialmöbel nicht nur im Büro

So ein antik aussehender Sekretär wird in jeder Wohnung zu einem echten Blickfang. Dabei muss er nicht in einem Büro sein Dasein fristen, in einem breitere Flur als Telefonecke oder im Wohnzimmer zum Briefpost erledigen oder kleineren Schreibarbeiten ist es ein schönes Zweckmöbel.

Bei den meisten Sekretären kann man sogar das Oberteil mit den Schubladen komplett abnehmen, so könnte ein Sekretärauch als Tisch genutzt werden.   →ganzen Text lesen

 

Feierabend im Ledersessel ?

Ein bequemer Ledersessel, schöne tropische Pflanzen wie eine Banane , so lässt sich am Abend die verdiente Ruhe geniessen. Dazu noch die Tageszeitung und ein Glas Rotwein …

sessel leder kolonialstil

Optisch sollte der Sessel auch zu den anderen Möbeln im Kolonialstil passen.   →ganzen Text lesen

 

Mit Gartenmöbel im Kolonialstil den Sommer im Garten oder der Verada

Für den Garten braucht es stabile, witterungsfeste Gartenmöbel. Der eine zieht Gartenmöbel aus Kunststoff vor, wobei die Alterung gerade hier auch schnell Spuren hinterlassen kann, die anderen lieben authentische Holzmöbel.   →ganzen Text lesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeige

unser Möbel Tipp:

(AMAZON)*

Möbel Anzeigen

(EBAY)* unsere Möbeltipps

Feed