kolonialstil

Kolonialstilmöbel als echte Antikmöbel oder edle Massivholzmöbel im Kolonialstil

Holzarten bei nachgemachten Kolonialstilmöbeln

 

Nachgemachte Kolonialstilmöbel

 

Meist sind die überwiegende Anzahl an Kolonialstilmöbel, die wir hier kaufen können zu einem akzeptablen Preis, leider keinen antiken Möbelstücke.

Allerdings werden sie diesen nachempfunden und häufig in kleineren Manufakturen in Indonesien, Indien usw. in althergebrachter Handarbeit hergestellt. Als Urlauber lohnt es sich, diese Handwerksbetriebe, die sich häufig in speziellen Bezirken angesiedelt haben, einmal direkt zu besuchen. Falls sich einmal ein besonders schönes Möbel im Kolonialstil findet, ein Export ins Heimatland wird gerne organisiert. Aber bitte nicht die Zeitdauer und die Zollformalitäten unterschätzen.

Bei besonders wertvollen Kolonialstilmöbeln sind oft Edelhölzer wie Mahagoni oder Teak verarbeitet. Die Kunsthandwerker vorort verwenden aber eher andere tropische Hartholzarten, die durch Bearbeiten und durch Beizen auch einen edlen Charakter zeigen, so die Holzsorten Shesham, Palisander, Akazie und Mango.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbeanzeige

unser Möbel Tipp:

(AMAZON)*

Möbel Anzeigen

(EBAY)* unsere Möbeltipps